URL: www.caritas-ms.de/aktuelles/presse/jaz-2rad-muss-schliessen
Stand: 20.05.2014

Pressemitteilung

JAZ-2RAD muss schließen

Rund 100 Jugendliche, die auf dem regulären Ausbildungsmarkt keine Chance hatten, sind in der Werkstatt überbetrieblich zu Zweiradmechanikern, Zweiradmechanikerwerkern und Zweiradmonteuren ausgebildet und sozialpädagogisch begleitet worden. Bereits seit zwei Jahren sind diese Ausbildungen durch die Agentur für Arbeit für Münster nicht mehr gefördert worden, informiert das JAZ in einer Pressemitteilung. Dadurch konnten bereits im zweiten Jahr keine neuen Ausbildungsplätze mehr anboten werden. Die Unterhaltung des Zweirad-Ladens sei damit nicht mehr möglich.

Die ordnungsgemäße Ausbildung und Qualifizierung der aktuellen Auszubildenden ist davon nicht betroffen. "Wir bedauern, dass durch die Agentur für Arbeit die geförderten Ausbildungen in Münster nicht mehr ausgeschrieben werden", sagt JAZLeiterin Marion Berghaus. Der Bedarf nach ausgebildeten Jugendlichen im Zweiradbereich sei in der Fahrradstadt Münster weiterhin hoch. "Wir hatten sehr gute Ergebnisse in der Vermittlung nach der Ausbildung." Die Angebote und Maßnahmen des JAZ haben die Schwerpunkte Beratung, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Qualifizierung. Zusätzlich erweitert wird die Angebotspalette durch das JAZ-Café, in dem Jugendliche im Bereich Hauswirtschaft ausgebildet werden.

Copyright: © Caritas  2017