Jugendausbildungszentrum

Übergang Schule/Beruf

Beratungsangebot Achse

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten

Die ACHSE ist eine offene Beratungsstelle für Jugendliche im Übergang von der Schule zum Beruf und wird nach dem Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Diese Beratungsstelle richtet sich auch an junge Menschen bis 25 Jahre, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. In enger Zusammenarbeit mit Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe und Stadtteilprojekten setzt sich das JAZ für die Belange benachteiligter Jugendlicher mit dem Ziel ihrer gesellschaftlichen und beruflichen Integration ein.

 

Zielgruppe + Ziele

Zielgruppe:

  • Jugendliche im Übergang von der Schule in den Beruf
  • Jugendliche, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind (bis 25 Jahre)  

Ziele:

  • Berufswegplanung
  • Entwicklungsbegleitende Beratung
  • Bewerbungshilfen
  • Vermittlung in Arbeit, Schule oder Ausbildung

Angebote:

Einzelberatung:

Die BeraterInnen leisten sozialpädagogisch orientierte Unterstützung in allen Lebensbereichen, die für den Start ins Berufsleben wichtig sind.

Dazu gehören:

  • Klärung von Erwartungen an Schule und Beruf
  • Erarbeiten eines Stärkenprofils
  • Entwicklung von schulischen und beruflichen Profilen
  • Erarbeiten eines "Fahrplans” zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration


Trägerübergreifende Angebote:

  • Beratung vor Ort (z.B. in Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe, Stadtteilprojekten)
  • Beratungsangebot in Kooperation mit der Streetwork der Stadt Münster Angebote der Gruppen- und Seminararbeit

Für SchülerInnen und interessierte Jugendgruppen führen wir Projekte und Seminare zu Themen der Berufswahlorientierung durch.

Themenschwerpunkte

  • Lebens- und Berufswahlplanung
  • geschlechtsspezifische Unterschiede in der Lebens- und Berufswelt
  • Entwicklung von Handlungskompetenzen im Berufswahlprozess
  • Kompetenzfeststellung/ Assessment
  • Erarbeitung kompetenter Strategien im Bewerbungsverfahren
  • Berufswahltests (geva)
  • Vor- und Nachbereitung des Betriebspraktikums
  • Erkundung der Arbeitswelt
  • DIA-TRAIN (Diagnose und Trainingseinheit für Gruppen)