Leben im Altenwohnheim

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich in den liebevoll eingerichteten Gemeinschaftsräumen sehr wohl.Unsere Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich in den liebevoll eingerichteten Gemeinschaftsräumen sehr wohl.Julian Graffe

Besucher sind bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns, wenn die Bewohner einen guten Kontakt zu ihren Angehörigen und Freunden pflegen und diese an den Festen und Feiern im Haus teilnehmen.

Alltag gestalten

In unserem Haus gibt es für jeden Wohnbereich einen festen Wochenplan mit Freizeitaktivitäten wie Gymnastik, Singen oder anderen Ergotherapie-Angeboten, an denen jeder Bewohner teilnehmen kann, wenn er möchte. Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Konzerte, Angehörigenabende, Feste und andere Aktionen.

Das leibliche Wohl

Für das leibliche Wohl sorgt unser Küchenteam, das täglich frische Mahlzeiten zubereitet. Das Essen servieren wir im Speiseraum oder in den Wohnküchen der Wohnbereiche. Bei Bedarf können die Bewohner die Mahlzeiten auch in ihrem Zimmern einnehmen.

Das Foto zeigt Klangschalen, die in der Klangtherapie mit Bewohnerinnen und Bewohnern eingesetzt werden.Das Foto zeigt Klangschalen für eine Klangmassasge. Sie hat bei schwerst pflegebedürftigen Patienten eine Symptom lindernde Wirkung.Julian Graffe

Mensch und Tier

Viele ältere Menschen haben einen Hund, eine Katze oder einen Wellensittich als Haustier. Denn Tiere bereiten Freude, können trösten, halten geistig und körperlich fit und fördern soziale Kontakte. Für demenziell erkrankten Menschen können Tiere sogar eine Art Brücke zu ihrer Umwelt sein, wenn sie ansonsten in ihre eigene Welt versunken sind.

Deshalb sind Tiere bei uns willkommen, als Besucher und - in Absprache mit der Heimleitung - auch als Bewohner. Einige der ehrenamtlichen Mitarbeiter bringen bei ihren Besuchen ihre gut erzogenen und gehorsamen Hunde mit und sorgen damit für sichtliche Freude bei unseren Bewohnern.

Lebendige Nachbarschaft

Unser Haus ist gut in die Nachbarschaft integriert. Wir unterhalten rege Kontakte zu den Pfarrgemeinden, Gruppen und Vereinen in unserem Stadtteil. Schützenbrüder, Gemeindemitglieder, Chöre und Ehrenamtliche - sie alle sind gern gesehene Gäste in unserem Haus. Nicht nur zu Festen und Veranstaltungen, sondern auch im Alltag. Sie haben einen großen Anteil daran, dass das Leben bei uns bunt und abwechslungsreich ist.

--------------------------------------------------------------------------------

Termine und Veranstaltungen

Was ist los im Altenwohnheim St. Lamberti? Im Terminkalender der Caritas Münster finden Sie die Veranstaltungen, zu denen wir Angehörige und andere Gäste in unserem Hause herzlich einladen.

Aktuelle Berichte aus dem Altenwohnheim St. Lamberti finden Sie in der Rubrik Pressemitteilungen .

Schauen Sie doch mal rein!