Caritas Münster – wir sind für Sie da

Menschlichkeit, Unterstützung und Sicherheit.

Über 2.000 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende, 40 Einrichtungen und Dienste – das sind wir: die Caritas Münster. Wir glauben fest daran, dass jeder Mensch mit all seinen Stärken und Schwächen wertvoll und besonders ist. Wir unterstützen, helfen, beraten, pflegen und fördern. Für Menschen. Für Münster

   

Wer sind Sie? Und wonach suchen Sie?

Wir möchten Ihnen bestmöglich zur Seite stehen. 

Beratungskanäle

Ihr direkter Draht zu uns.

Hier finden Sie unterschiedliche Möglichkeiten wie Sie mit uns in Kontakt treten und sich von uns beraten lassen können. 

Was gibt es Neues?

03.07.2024 09:00

Dank an Ehrenamtliche

Gartenfest der Caritas Münster

Münster. Mit einem Gartenfest hat sich die Caritas Münster jetzt bei ihren ehrenamtlich Mitarbeitenden bedankt. Ob in der Pfarrgemeinde, Bahnhofsmission, im Betreuungsverein, in der Suizid-Prävention, Schuldnerberatung, Sozialbüros und Kleiderkammern, Kitas, Youngcaritas oder in den Altenzentren - ohne die engagierte Unterstützung wäre manches caritative Angebot in Münster nicht möglich. 

Mehr lesen

17.06.2024 13:00

Beratungsstelle meets Schulhof

Caritas-Aktion an der Marienschule

Münster. „Seit Corona sind die Bedarfe nach Beratung bei unseren Schülerinnen deutlich gestiegen“ berichten Karin Grotendorst und Ulrike Henn, Vertrauenslehrerinnen an der Marienschule. Social Media, Mobbing, Leistungsdruck und Zukunftsängste seien nur einige Stichworte.

Mehr lesen

14.06.2024 16:00

„Black Week“ in NRW – Black Friday in Münster!

Weitere Demonstration der Caritas und der Freien Wohlfahrtsverbände verdeutlicht aktuellen Eskalationsstatus im Sozialwesen

Münster. Knappe drei Monate sind seit der letzten Demonstration der Diözesan-Caritasverbände Essen, Münster und Paderborn vor dem Landeshaus des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) vergangen, rund 500 Mitarbeitende der Caritas haben sich an dem Protestmarsch am 22. März beteiligt, eine Resolution wurde an den Vorsitzenden der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe, Klaus Baumann überreicht. Passiert ist seitdem, im Ergebnis: Wenig bis nichts, denn die geforderten wirtschaftlich auskömmlichen Pauschalangebote sind nicht umgesetzt.

Mehr lesen

11.06.2024 14:00

Freie Träger begrüßen Neugestaltung des Bremer Platzes

Standort wird von der Szene angenommen und bietet gute Möglichkeiten der Hilfe

Münster. Die freien Träger der Sozialarbeit am Bremer Platz begrüßen die Neugestaltung der Nordfläche des Bremer Platzes für die Szene in Münster. Seit gut fünf Jahren haben Bahnhofsmission, Bischof-Hermann-Stiftung, Caritas Münster, Indro e.V., der SKF und weitere Träger mit Szenebezug zusammen mit Vertreter:innen der Stadt an der Neugestaltung des Bremer Platzes und insbesondere der Nordseite inhaltlich und konzeptionell mitgewirkt.

Mehr lesen

10.06.2024 16:00

Protestaktion vor dem LWL-Gebäude

Demo gegen schleppende Pflegesatzverhandlungen

Münster.Bei der ersten Protestaktion am 22. März 2024 haben wir als Caritas auf die Problematik hingewiesen, dass die schleppende Bearbeitung von LWL und Pflegekassen Altenhilfeeinrichtungen in existenzielle Nöte bringt. Der LWL stellte Verbesserungen in Aussicht. Jetzt teilten LWL und Pflegekassen jedoch mit: Ein verbessertes Angebot, wie wir es in der Resolution am 22. März gefordert haben, wird es nicht geben. Darum treten wir an zu einer zweiten Protestaktion am 14. Juni 2024 und erhöhen den Druck. Neben der Caritas schließen sich auch weitere Wohlfahrtsverbände aus Nordrhein-Westfalen, wie DRK, AWO und Paritäter, dem Protest an. Wir rechnen mit rund 350 Teilnehmenden.

Mehr lesen

04.06.2024 15:00

Brücken zu geflüchteten Familien bauen

35 Ehrenamtliche engagieren sich im Caritas-Projekt Bridge-Building

Münster. Brücken zwischen Menschen bauen – darum geht es in dem Projekt Bridge-Building der Caritas Münster. 35 Ehrenamtliche unterstützen geflüchtete Familien darin, die Sprache zu lernen, begleiten zum Arzt oder unterstützen bei Behördenangelegenheiten, helfen bei der Orientierung im Stadtteil oder bei der Wohnungssuche.

Mehr lesen

Wir über uns


Mittelpunkt Mensch

Der Podcast der Caritas

In „Mittelpunkt Mensch“ sprechen wir über die Fragen der Menschen, die die Dienste und Einrichtungen der Caritas Münster aufsuchen. Expertinnen und Experten aus dem Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen zeigen im Gespräch mit Marthe Woltering und Catalina Fipper auf, wie die Selbsthilfekräfte der Menschen gestärkt sowie ihre Würde und Selbstbestimmung gesichert werden können. Da sich die Caritas als Solidaritätsstifter versteht, geht es in den Episoden auch um ehrenamtliches Engagement.

Beim Aufruf des Inhalts werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an einen externen Anbieter gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Offene Sprechstunden in den Beratungsstellen

Angebot

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Allgemeine
Sozialberatung

14:30-16:30 Uhr Gievenbeck
10:00-12:00 Uhr SüdOst
10-13 u. 15-18 Uhr Josef-Beckmann-Straße
14:00 bis 16:00 Uhr Von Witzleben-Straße 20

 

 

15:00-17:00 Uhr Coerde
15:00-17:00 Uhr Mitte
10:00-13:00 Uhr JosefBeckmann-Str. 5

14:30-16:30 Uhr Hiltrup 10:00-12:00 Uhr Kinderhaus

Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche

16:00-18:00 Uhr Gievenbeck 16:00-18:00 Uhr Kinderhaus 16:00-18:00 Uhr Mitte 16:00-18:00 Uhr Hiltrup 16:00-18:00 Uhr Coerde

Migrationsberatung

13:00-16:00 Uhr Beratung für arbeitssuchende Migranten Gievenbeck 16:00-18:00 Uhr Migrationsberatung für Erwachsene Kinderhaus 15:00-17:00 Uhr 
Klar für Gesundheit (Einlass bis 16:00 Uhr) Goldstraße
   

Suchtberatung

16:00-18:00 Uhr, Mitte Einlass bis 17:30 Uhr        

Schuldner- und Insolvenzberatung

    vorübergehend keine Sprechstunde    

Wohnungsnotfälle

    14:00-16.30 Uhr SüdOst 14:00-16.30 Uhr Timmerscheidstraße 14:30-16:30 Uhr Hiltrup  

Starthilfe

16:00 - 18:00 Uhr, Gievenbeck   16:00 - 18:00 Uhr, Mitte 16:00 - 18:00 Uhr, Hiltrup 16:00 - 18:00 Uhr, Coerde

Schwangerschaftsberatung (SKF-Angebot)

  Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat 16:00-18:00 Uhr, Kinderhaus   Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat 9:00-11:00 Uhr, Hiltrup  
Betreuungsverein   14:00-16:00 Uhr Mitte      
Pflegeberatung     9:00-12:00 Uhr Altenzentrum am Südpark    

 

 

Mehr erfahren zu den Beratungsstellen

Die Einrichtungen und Angebote der Caritas Münster


Downloads:

Digitale Vorsorgemappe

Im Oktober 2021 konnte unsere Vorsorgemappe unter der Schirmherrschaft von Franz Müntefering (BAGSO) veröffentlicht werden.

Mit zahlreichen Vordrucken bietet sie Antworten auf alle relevanten Fragen. So haben Angehörige/Betreuende die nötigen Informationen an einem Ort und können im Ernstfall schnell und im Sinne der Betroffenen handeln.

Die 1. Auflage ist in Kooperation mit dem Sozialamt der Stadt Münster sowie der Kommunalen Seniorenvertretung Münster entstanden.

Eine 2. Auflage konnte durch eine Förderung der Sparkasse Münsterland Ost verwirklicht werden.

Nun ist die Vorsorgemappe digital erhältlich. Hier können Sie das Dokument herunterladen.

Institutionelles Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt

Installation Wire